Wir haben WelpenWir haben WelpenWir haben WelpenWir haben Welpen

 

 

Wir Planen EXCELLENTE  Verpaarungen für 2019

 bis zum Frühjahr 2019

 

----------------------------------------------------------------------------------------------

Emmy Gräfin von Burg Wildenstein & Igor Graf von Burg Wildenstein

 Emmys Babies sind geboren am Karfreitag den 19.04.2019 Infos bei Y-Wurf  

 ----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Princess Pearl von Burg Wildenstein & Graf Glenn von Burg Wildenstein

Hier erwarten wir rote und schwarz/rote Welpen Ende Mai 2019

 


 

Warum ein Welpe aus der Zucht von Burg Wildenstein

 

Wir haben die werdende Mutterhündin 24 Stunden immer bei uns und immer unter Kontrolle, sie bekommt auch ihre Babies in unserem Wohnbereich da wir hier alles schön beobachten und betreuen können.

Unsere Babies werden jeden Tag gewogen um sicher zu gehen das alle ausreichend von der Mutterhündin versorgt werden. Ab der 3 Woche fangen wir mit dem zufüttern der Babies an um die Mutterhündin zu entlasten. 

Die Welpen bekommen in dieser Zeit schon die Täglichen Haushalts Geräusche mit. Falls es das Wetter zulässt machen die Babies mit ihrer Mama so ab der vierten Lebenswoche schon den ersten Ausflug ins freie wo sie dann schon mit allen möglichen Geräuschen Bekanntschaft machen auch Kontakt mit fremden Menschen und Kindern ganz wichtig zur Sozialisierung der Welpen. Es wird gespielt sie werden herum getragen was uns dann natürlich immer sehr freut wenn fremde Menschen kommen um sich die Welpen anzuschauen und die Welpen voller FREUDE dem unbekannten Fremden frei entgegen zukommen ohne Scheu und Angst. 

Mit der dritten Woche werden Die Welpen das erste mal Entwurmt, dann das zweite mal mit fünf Wochen und bevor sie uns verlassen das dritte mal Entwurmt, in der siebten bis achten Woche werden sie Grund Immunisiert eingetragen im EU-Impfpass und Gechipt. Um die achte Woche kommt der Zuchtwart zu uns um den Wurf abzunehmen was heißt der Zuchtwart Kontolliert die Welpen die Unterbringung den Auslauf im Haus und im Garten die Mutterhündin und jeden einzelnen Welpen auf etwaige Fehler. 

Wir haben mittlerweile schon über sechzig Würfe großgezogen und alle unsere Welpen-Besitzer sind zufrieden mit ihrem neuen Familienmitglied das uns natürlich sehr freut, unsere mehr als 10-Jährige Zuchterfahrung in allen fragen rund um den Zwergpinscher werden wir Bestätigt in unserem Tun und Handeln. 

Wir kümmern uns um jeden Welpen einzeln was natürlich einen großen Zeitaufwand mit sich bringt daher haben wir zwei maximal drei Würfe gleichzeitig da wir sonst mit mehreren Würfen gleichzeitig eine sehr gute Sozialisierung der Welpen nicht gewährleisten können. 

 

Unsere Welpen sind ab der 9. 10. Woche bereit zur Übersiedlung ins neue Zuhause,

da wurden sie laut EU-Impfpasse geimpft, gechipt und Registriert auf den neuen Besitzer.

und bis zur 10.Woche wurden sie dreimal Entwurmt. 

Den Stammbaum werden wir Ihnen nachschicken sobald der ÖKV ihn uns zugesandt hat,

kann unter Umständen bis zu zwei Monate dauern.

Und neu ist jeder Welpe der uns verlässt erhält ab 2018 ein DNA-Profil 

wird mit dem Stammbaum an Sie versandt.



Unser Ziel ist die Zucht vom Zwergpinscher mit ausgezeichnetem Exterieur gutem Wesen und Gesundheit. Alle unsere Hunde werden auf eventuelle erblichen

Augenkrankheiten Patella und Alopezie untersucht 

Why a puppy bred by Burg Wildenstein?
 
We have the expectant mother dog 24 hours always with us and always under control, she also gets her babies in our living area because we can watch and look after everything here beautiful.
Our babies are weighed every day to make sure that all of them are well cared for by the mother dog. From the 3rd week we start with feeding the babies to relieve the mother dog.

 

The puppies get in this time already with the daily household noise. If the weather permits, the babies and their mum will start their first excursion from the fourth week of life, where they will get acquainted with all kinds of noises, also contact with strangers and children very important for the socialization of the puppies. It is played they are carried around which of course we are always very happy when strangers come to look at the puppies and the puppies full of joy to meet the unknown stranger free without fear and fear.

 

With the third week, the puppies are dewormed for the first time, then the second time with five weeks and before they leave us the third time dewormed, in the seventh to eighth week they are immunized registered in the EU vaccination certificate and chipped. Around the eighth week, the breed warden comes to us to take the litter what is the Breeding Warden the pups the housing controls the outlet in the house and in the garden

the mother dog and every single puppy for any errors.

 

We have already raised more than sixty litters and all our puppy owners are happy with their new family member which of course makes us very happy, our more than 10-year-old breeding experience in all matters relating to the Miniature Pinscher, we are confirmed in our actions.

We take care of each puppy individually which of course takes a lot of time and therefore we have two max. Three litters at the same time because otherwise we can not guarantee a very good socialization of the puppies with several litters at the same time.

 

Our puppies are ready to move to the new home from the 9th 10th week,
There they were vaccinated according to EU vaccination certificate, chipped and

registered to the new owner.
and until the 10th week they were dewormed three times.
We will send you the pedigree as soon as the ÖKV has sent it to us,
may take up to two months.
And every new puppy that leaves us will receive a DNA profile from 2018 onwards
will be sent to you with the pedigree.


Our goal is the breeding of miniature Pinscher with excellent conformation good nature and health. All our dogs will be on hereditary
Eye diseases - patella and alopecia are studied